Mittelclip für Balkonbretter aus Aluminium in anthrazit (DB703)

2,50 €*

Sofort verfügbar

Lagerware
Abholung nach 48 Stunden möglich
Lieferzeit innerhalb NRW: 10-20 Werktage
Lieferzeit restliche BRD: 15-30 Werktage
Lieferzeit Österreich: 20-40 Werktage
Zubehör

Ich bin ein Blindtext, der erklärt, dass man diese Artikel direkt mit in den Warenkorb legen möchte.

Hersteller: Rego
Produktnummer: RX-BBMC-DB703
Gewicht: 0,022 kg
Fragen zum Produkt?
Produktinformationen "Mittelclip für Balkonbretter aus Aluminium in anthrazit (DB703)"

Unser Mittelclip wird zur fachgerechten Montage zwischen zwei Balkonbrettern benötigt. Durch die Befestigung mit dem Clip ensteht ein Spalt von 30 mm. Da durch den Spalt ein Leitereffekt ensteht, empfehlen wir die Verwendung unseren Zu- Profile. Die Breite des Clips beträgt 30 mm.

Fragen zum Produkt?

Zubehör

Anfangs- Endclip für Balkonbretter aus Aluminium in anthrazit (DB703)
Unser Anfangs- bzw. Endclip wird zur fachgerechten Montage am oberen und unteren Balkonbrett benötigt. Der Clip hat eine "Höhe" von 20 mm. Das obere, bzw. untere Balkonbrett muss daher mindestens 20 mm von der Oberkante bzw. Unterkante der Konstruktion angebracht werden, da der Clip 20 mm Platz zur Montage benötigt. Die Breite des Clips beträgt 30 mm.
2,00 €*
Schwarztöne
Balkonbretter aus Aluminium 150 mm breit nach RAL - Schwarztöne
Bitte beachten Sie, das bei unseren Balkonbrettern nach RAL die Position "Rüstekosten" einmal in den Warenkorb gelegt werden muss. Diese Position umfasst die Rüstkosten für die Farbumstellung, die Verpackungs- und Logistikkosten. Diese Position ist pro Farbe und Auftrag nur einmal erforderlich, auch wenn Sie mehrere Produkte in der selben Farbe bestellen.Balkonbretter aus Aluminium fachgerecht verbauen – Hinweise aus der Praxis Mit hochwertigen und optisch ansprechenden Balkonbrettern aus Aluminium können Sie Ihren Balkon schnell neuen glanz verleihen. Vor allem Balkonbretter aus Aluminium sind robust, wartungsfrei, witterungsbeständig, langlebig und somit eine gute Wahl. Durch eine qualitativ hochwertige Pulverbeschichtung lassen sich die Balkonbretter einfach reinigen und lästiges streichen gehört der Vergangenheit an. Aluminium Balkonbretter können je nach Unterkonstruktion waagerecht, senkrecht oder auch diagonal angebracht werden. Durch das Kombinieren mit einer anderen Farbe bieten sich Ihnen hier interessante Gestaltungsmöglichkeiten. Horizontal oder vertikal – was ist zu beachten? Bei der Montage von Balkonbrettern gehen Sie am besten wie folgt vor: Bei horizontaler Verlegung sollten die Abstände der Balkonbretter zueinander ca. 20-30mm betragen. Mit einem Wert von 20mm sind Sie auf der sicheren Seite – dieses Maß wird übrigens auch von Bausachverständigen empfohlen. Unsere Balkonbretter mit Profilhaltern sind so konzipiert, dass bei der Montage zwischen den Brettern ein Abstand von 30mm entsteht. Deshalb empfehlen wir, die Balkonbretter bevorzugt vertikal zu verbauen. Wenn Sie sich für eine horizontale Montage entscheiden, dann sollten Sie aus Stabilitäts- und Sicherheitsgründen unsere Zu-Profile mit verbauen. Abstand der Bretter als Fallschutz Bei der Anordnung der Balkonbretter ist aus Sicherheitsgründen Folgendes zu berücksichtigen: Wenn der Handlauf vom Geländer um 45° in den Balkon zurückspringt und somit ein Übersteigschutz entsteht, ist der Abstand der horizontal verlegten Bretter auf maximal „Kindskopfgröße“ zu beschränken. Was bedeutet das? Die DIN 18065, die für Treppen und Geländer gilt, schlägt einen Abstand der Begrenzungselemente von maximal 12cm vor, um zu verhindern, dass Kinder durch das Geländer hindurchstürzen. Diesen Wert empfehlen wir deshalb auch für Balkonbretter - sowohl für eine vertikale als auch horizontale Verbauung. In diesem Fall müssen auch keine Zu-Profile verbaut werden.
ab 29,00 €*
Grautöne
Balkonbretter aus Aluminium 200 mm breit nach RAL - Grautöne
Bitte beachten Sie, das bei unseren Balkonbrettern nach RAL die Position "Rüstekosten" einmal in den Warenkorb gelegt werden muss. Diese Position umfasst die Rüstkosten für die Farbumstellung, die Verpackungs- und Logistikkosten. Diese Position ist pro Farbe und Auftrag nur einmal erforderlich, auch wenn Sie mehrere Produkte in der selben Farbe bestellen.Balkonbretter aus Aluminium fachgerecht verbauen – Hinweise aus der Praxis Mit hochwertigen und optisch ansprechenden Balkonbrettern aus Aluminium können Sie Ihren Balkon schnell neuen glanz verleihen. Vor allem Balkonbretter aus Aluminium sind robust, wartungsfrei, witterungsbeständig, langlebig und somit eine gute Wahl. Durch eine qualitativ hochwertige Pulverbeschichtung lassen sich die Balkonbretter einfach reinigen und lästiges streichen gehört der Vergangenheit an. Aluminium Balkonbretter können je nach Unterkonstruktion waagerecht, senkrecht oder auch diagonal angebracht werden. Durch das Kombinieren mit einer anderen Farbe bieten sich Ihnen hier interessante Gestaltungsmöglichkeiten. Horizontal oder vertikal – was ist zu beachten? Bei der Montage von Balkonbrettern gehen Sie am besten wie folgt vor: Bei horizontaler Verlegung sollten die Abstände der Balkonbretter zueinander ca. 20-30mm betragen. Mit einem Wert von 20mm sind Sie auf der sicheren Seite – dieses Maß wird übrigens auch von Bausachverständigen empfohlen. Unsere Balkonbretter mit Profilhaltern sind so konzipiert, dass bei der Montage zwischen den Brettern ein Abstand von 30mm entsteht. Deshalb empfehlen wir, die Balkonbretter bevorzugt vertikal zu verbauen. Wenn Sie sich für eine horizontale Montage entscheiden, dann sollten Sie aus Stabilitäts- und Sicherheitsgründen unsere Zu-Profile mit verbauen. Abstand der Bretter als Fallschutz Bei der Anordnung der Balkonbretter ist aus Sicherheitsgründen Folgendes zu berücksichtigen: Wenn der Handlauf vom Geländer um 45° in den Balkon zurückspringt und somit ein Übersteigschutz entsteht, ist der Abstand der horizontal verlegten Bretter auf maximal „Kindskopfgröße“ zu beschränken. Was bedeutet das? Die DIN 18065, die für Treppen und Geländer gilt, schlägt einen Abstand der Begrenzungselemente von maximal 12cm vor, um zu verhindern, dass Kinder durch das Geländer hindurchstürzen. Diesen Wert empfehlen wir deshalb auch für Balkonbretter - sowohl für eine vertikale als auch horizontale Verbauung. In diesem Fall müssen auch keine Zu-Profile verbaut werden.
ab 34,00 €*
Weißtöne
Balkonbretter aus Aluminium 150 mm breit nach RAL - Weißtöne
Bitte beachten Sie, das bei unseren Balkonbrettern nach RAL die Position "Rüstekosten" einmal in den Warenkorb gelegt werden muss. Diese Position umfasst die Rüstkosten für die Farbumstellung, die Verpackungs- und Logistikkosten. Diese Position ist pro Farbe und Auftrag nur einmal erforderlich, auch wenn Sie mehrere Produkte in der selben Farbe bestellen.Balkonbretter aus Aluminium fachgerecht verbauen – Hinweise aus der Praxis Mit hochwertigen und optisch ansprechenden Balkonbrettern aus Aluminium können Sie Ihren Balkon schnell neuen glanz verleihen. Vor allem Balkonbretter aus Aluminium sind robust, wartungsfrei, witterungsbeständig, langlebig und somit eine gute Wahl. Durch eine qualitativ hochwertige Pulverbeschichtung lassen sich die Balkonbretter einfach reinigen und lästiges streichen gehört der Vergangenheit an. Aluminium Balkonbretter können je nach Unterkonstruktion waagerecht, senkrecht oder auch diagonal angebracht werden. Durch das Kombinieren mit einer anderen Farbe bieten sich Ihnen hier interessante Gestaltungsmöglichkeiten. Horizontal oder vertikal – was ist zu beachten? Bei der Montage von Balkonbrettern gehen Sie am besten wie folgt vor: Bei horizontaler Verlegung sollten die Abstände der Balkonbretter zueinander ca. 20-30mm betragen. Mit einem Wert von 20mm sind Sie auf der sicheren Seite – dieses Maß wird übrigens auch von Bausachverständigen empfohlen. Unsere Balkonbretter mit Profilhaltern sind so konzipiert, dass bei der Montage zwischen den Brettern ein Abstand von 30mm entsteht. Deshalb empfehlen wir, die Balkonbretter bevorzugt vertikal zu verbauen. Wenn Sie sich für eine horizontale Montage entscheiden, dann sollten Sie aus Stabilitäts- und Sicherheitsgründen unsere Zu-Profile mit verbauen. Abstand der Bretter als Fallschutz Bei der Anordnung der Balkonbretter ist aus Sicherheitsgründen Folgendes zu berücksichtigen: Wenn der Handlauf vom Geländer um 45° in den Balkon zurückspringt und somit ein Übersteigschutz entsteht, ist der Abstand der horizontal verlegten Bretter auf maximal „Kindskopfgröße“ zu beschränken. Was bedeutet das? Die DIN 18065, die für Treppen und Geländer gilt, schlägt einen Abstand der Begrenzungselemente von maximal 12cm vor, um zu verhindern, dass Kinder durch das Geländer hindurchstürzen. Diesen Wert empfehlen wir deshalb auch für Balkonbretter - sowohl für eine vertikale als auch horizontale Verbauung. In diesem Fall müssen auch keine Zu-Profile verbaut werden.
ab 29,00 €*
Balkonbretter aus Aluminium 150 mm breit in anthrazit (RAL 7016)
Balkonbretter aus Aluminium fachgerecht verbauen – Hinweise aus der Praxis Mit hochwertigen und optisch ansprechenden Balkonbrettern aus Aluminium können Sie Ihren Balkon schnell neuen glanz verleihen. Vor allem Balkonbretter aus Aluminium sind robust, wartungsfrei, witterungsbeständig, langlebig und somit eine gute Wahl. Durch eine qualitativ hochwertige Pulverbeschichtung lassen sich die Balkonbretter einfach reinigen und lästiges streichen gehört der Vergangenheit an. Aluminium Balkonbretter können je nach Unterkonstruktion waagerecht, senkrecht oder auch diagonal angebracht werden. Durch das Kombinieren mit einer anderen Farbe bieten sich Ihnen hier interessante Gestaltungsmöglichkeiten. Horizontal oder vertikal – was ist zu beachten? Bei der Montage von Balkonbrettern gehen Sie am besten wie folgt vor: Bei horizontaler Verlegung sollten die Abstände der Balkonbretter zueinander ca. 20-30mm betragen. Mit einem Wert von 20mm sind Sie auf der sicheren Seite – dieses Maß wird übrigens auch von Bausachverständigen empfohlen. Unsere Balkonbretter mit Profilhaltern sind so konzipiert, dass bei der Montage zwischen den Brettern ein Abstand von 30mm entsteht. Deshalb empfehlen wir, die Balkonbretter bevorzugt vertikal zu verbauen. Wenn Sie sich für eine horizontale Montage entscheiden, dann sollten Sie aus Stabilitäts- und Sicherheitsgründen unsere Zu-Profile mit verbauen. Abstand der Bretter als Fallschutz Bei der Anordnung der Balkonbretter ist aus Sicherheitsgründen Folgendes zu berücksichtigen: Wenn der Handlauf vom Geländer um 45° in den Balkon zurückspringt und somit ein Übersteigschutz entsteht, ist der Abstand der horizontal verlegten Bretter auf maximal „Kindskopfgröße“ zu beschränken. Was bedeutet das? Die DIN 18065, die für Treppen und Geländer gilt, schlägt einen Abstand der Begrenzungselemente von maximal 12cm vor, um zu verhindern, dass Kinder durch das Geländer hindurchstürzen. Diesen Wert empfehlen wir deshalb auch für Balkonbretter - sowohl für eine vertikale als auch horizontale Verbauung. In diesem Fall müssen auch keine Zu-Profile verbaut werden. Hinweis: Ab einer Menge von 50 Metern bieten wir Ihnen die Balkonbretter gegen einen Aufpreis in fast allen RAL Farben an. Die Lieferzeit würde sich hier jedoch verlängern.
ab 24,00 €*
Schwarztöne
Balkonbretter aus Aluminium 100 mm breit nach RAL - Schwarztöne
Bitte beachten Sie, das bei unseren Balkonbrettern nach RAL die Position "Rüstekosten" einmal in den Warenkorb gelegt werden muss. Diese Position umfasst die Rüstkosten für die Farbumstellung, die Verpackungs- und Logistikkosten. Diese Position ist pro Farbe und Auftrag nur einmal erforderlich, auch wenn Sie mehrere Produkte in der selben Farbe bestellen.Balkonbretter aus Aluminium fachgerecht verbauen – Hinweise aus der Praxis Mit hochwertigen und optisch ansprechenden Balkonbrettern aus Aluminium können Sie Ihren Balkon schnell neuen glanz verleihen. Vor allem Balkonbretter aus Aluminium sind robust, wartungsfrei, witterungsbeständig, langlebig und somit eine gute Wahl. Durch eine qualitativ hochwertige Pulverbeschichtung lassen sich die Balkonbretter einfach reinigen und lästiges streichen gehört der Vergangenheit an. Aluminium Balkonbretter können je nach Unterkonstruktion waagerecht, senkrecht oder auch diagonal angebracht werden. Durch das Kombinieren mit einer anderen Farbe bieten sich Ihnen hier interessante Gestaltungsmöglichkeiten. Horizontal oder vertikal – was ist zu beachten? Bei der Montage von Balkonbrettern gehen Sie am besten wie folgt vor: Bei horizontaler Verlegung sollten die Abstände der Balkonbretter zueinander ca. 20-30mm betragen. Mit einem Wert von 20mm sind Sie auf der sicheren Seite – dieses Maß wird übrigens auch von Bausachverständigen empfohlen. Unsere Balkonbretter mit Profilhaltern sind so konzipiert, dass bei der Montage zwischen den Brettern ein Abstand von 30mm entsteht. Deshalb empfehlen wir, die Balkonbretter bevorzugt vertikal zu verbauen. Wenn Sie sich für eine horizontale Montage entscheiden, dann sollten Sie aus Stabilitäts- und Sicherheitsgründen unsere Zu-Profile mit verbauen. Abstand der Bretter als Fallschutz Bei der Anordnung der Balkonbretter ist aus Sicherheitsgründen Folgendes zu berücksichtigen: Wenn der Handlauf vom Geländer um 45° in den Balkon zurückspringt und somit ein Übersteigschutz entsteht, ist der Abstand der horizontal verlegten Bretter auf maximal „Kindskopfgröße“ zu beschränken. Was bedeutet das? Die DIN 18065, die für Treppen und Geländer gilt, schlägt einen Abstand der Begrenzungselemente von maximal 12cm vor, um zu verhindern, dass Kinder durch das Geländer hindurchstürzen. Diesen Wert empfehlen wir deshalb auch für Balkonbretter - sowohl für eine vertikale als auch horizontale Verbauung. In diesem Fall müssen auch keine Zu-Profile verbaut werden.
ab 24,00 €*
Schwarztöne
Balkonbretter aus Aluminium 200 mm breit nach RAL - Schwarztöne
Bitte beachten Sie, das bei unseren Balkonbrettern nach RAL die Position "Rüstekosten" einmal in den Warenkorb gelegt werden muss. Diese Position umfasst die Rüstkosten für die Farbumstellung, die Verpackungs- und Logistikkosten. Diese Position ist pro Farbe und Auftrag nur einmal erforderlich, auch wenn Sie mehrere Produkte in der selben Farbe bestellen.Balkonbretter aus Aluminium fachgerecht verbauen – Hinweise aus der Praxis Mit hochwertigen und optisch ansprechenden Balkonbrettern aus Aluminium können Sie Ihren Balkon schnell neuen glanz verleihen. Vor allem Balkonbretter aus Aluminium sind robust, wartungsfrei, witterungsbeständig, langlebig und somit eine gute Wahl. Durch eine qualitativ hochwertige Pulverbeschichtung lassen sich die Balkonbretter einfach reinigen und lästiges streichen gehört der Vergangenheit an. Aluminium Balkonbretter können je nach Unterkonstruktion waagerecht, senkrecht oder auch diagonal angebracht werden. Durch das Kombinieren mit einer anderen Farbe bieten sich Ihnen hier interessante Gestaltungsmöglichkeiten. Horizontal oder vertikal – was ist zu beachten? Bei der Montage von Balkonbrettern gehen Sie am besten wie folgt vor: Bei horizontaler Verlegung sollten die Abstände der Balkonbretter zueinander ca. 20-30mm betragen. Mit einem Wert von 20mm sind Sie auf der sicheren Seite – dieses Maß wird übrigens auch von Bausachverständigen empfohlen. Unsere Balkonbretter mit Profilhaltern sind so konzipiert, dass bei der Montage zwischen den Brettern ein Abstand von 30mm entsteht. Deshalb empfehlen wir, die Balkonbretter bevorzugt vertikal zu verbauen. Wenn Sie sich für eine horizontale Montage entscheiden, dann sollten Sie aus Stabilitäts- und Sicherheitsgründen unsere Zu-Profile mit verbauen. Abstand der Bretter als Fallschutz Bei der Anordnung der Balkonbretter ist aus Sicherheitsgründen Folgendes zu berücksichtigen: Wenn der Handlauf vom Geländer um 45° in den Balkon zurückspringt und somit ein Übersteigschutz entsteht, ist der Abstand der horizontal verlegten Bretter auf maximal „Kindskopfgröße“ zu beschränken. Was bedeutet das? Die DIN 18065, die für Treppen und Geländer gilt, schlägt einen Abstand der Begrenzungselemente von maximal 12cm vor, um zu verhindern, dass Kinder durch das Geländer hindurchstürzen. Diesen Wert empfehlen wir deshalb auch für Balkonbretter - sowohl für eine vertikale als auch horizontale Verbauung. In diesem Fall müssen auch keine Zu-Profile verbaut werden.
ab 34,00 €*
Grautöne
Balkonbretter aus Aluminium 150 mm breit nach RAL - Grautöne
Bitte beachten Sie, das bei unseren Balkonbrettern nach RAL die Position "Rüstekosten" einmal in den Warenkorb gelegt werden muss. Diese Position umfasst die Rüstkosten für die Farbumstellung, die Verpackungs- und Logistikkosten. Diese Position ist pro Farbe und Auftrag nur einmal erforderlich, auch wenn Sie mehrere Produkte in der selben Farbe bestellen.Balkonbretter aus Aluminium fachgerecht verbauen – Hinweise aus der Praxis Mit hochwertigen und optisch ansprechenden Balkonbrettern aus Aluminium können Sie Ihren Balkon schnell neuen glanz verleihen. Vor allem Balkonbretter aus Aluminium sind robust, wartungsfrei, witterungsbeständig, langlebig und somit eine gute Wahl. Durch eine qualitativ hochwertige Pulverbeschichtung lassen sich die Balkonbretter einfach reinigen und lästiges streichen gehört der Vergangenheit an. Aluminium Balkonbretter können je nach Unterkonstruktion waagerecht, senkrecht oder auch diagonal angebracht werden. Durch das Kombinieren mit einer anderen Farbe bieten sich Ihnen hier interessante Gestaltungsmöglichkeiten. Horizontal oder vertikal – was ist zu beachten? Bei der Montage von Balkonbrettern gehen Sie am besten wie folgt vor: Bei horizontaler Verlegung sollten die Abstände der Balkonbretter zueinander ca. 20-30mm betragen. Mit einem Wert von 20mm sind Sie auf der sicheren Seite – dieses Maß wird übrigens auch von Bausachverständigen empfohlen. Unsere Balkonbretter mit Profilhaltern sind so konzipiert, dass bei der Montage zwischen den Brettern ein Abstand von 30mm entsteht. Deshalb empfehlen wir, die Balkonbretter bevorzugt vertikal zu verbauen. Wenn Sie sich für eine horizontale Montage entscheiden, dann sollten Sie aus Stabilitäts- und Sicherheitsgründen unsere Zu-Profile mit verbauen. Abstand der Bretter als Fallschutz Bei der Anordnung der Balkonbretter ist aus Sicherheitsgründen Folgendes zu berücksichtigen: Wenn der Handlauf vom Geländer um 45° in den Balkon zurückspringt und somit ein Übersteigschutz entsteht, ist der Abstand der horizontal verlegten Bretter auf maximal „Kindskopfgröße“ zu beschränken. Was bedeutet das? Die DIN 18065, die für Treppen und Geländer gilt, schlägt einen Abstand der Begrenzungselemente von maximal 12cm vor, um zu verhindern, dass Kinder durch das Geländer hindurchstürzen. Diesen Wert empfehlen wir deshalb auch für Balkonbretter - sowohl für eine vertikale als auch horizontale Verbauung. In diesem Fall müssen auch keine Zu-Profile verbaut werden.
ab 29,00 €*
Brauntöne
Balkonbretter aus Aluminium 100 mm breit nach RAL - Brauntöne
Bitte beachten Sie, das bei unseren Balkonbrettern nach RAL die Position "Rüstekosten" einmal in den Warenkorb gelegt werden muss. Diese Position umfasst die Rüstkosten für die Farbumstellung, die Verpackungs- und Logistikkosten. Diese Position ist pro Farbe und Auftrag nur einmal erforderlich, auch wenn Sie mehrere Produkte in der selben Farbe bestellen.Balkonbretter aus Aluminium fachgerecht verbauen – Hinweise aus der Praxis Mit hochwertigen und optisch ansprechenden Balkonbrettern aus Aluminium können Sie Ihren Balkon schnell neuen glanz verleihen. Vor allem Balkonbretter aus Aluminium sind robust, wartungsfrei, witterungsbeständig, langlebig und somit eine gute Wahl. Durch eine qualitativ hochwertige Pulverbeschichtung lassen sich die Balkonbretter einfach reinigen und lästiges streichen gehört der Vergangenheit an. Aluminium Balkonbretter können je nach Unterkonstruktion waagerecht, senkrecht oder auch diagonal angebracht werden. Durch das Kombinieren mit einer anderen Farbe bieten sich Ihnen hier interessante Gestaltungsmöglichkeiten. Horizontal oder vertikal – was ist zu beachten? Bei der Montage von Balkonbrettern gehen Sie am besten wie folgt vor: Bei horizontaler Verlegung sollten die Abstände der Balkonbretter zueinander ca. 20-30mm betragen. Mit einem Wert von 20mm sind Sie auf der sicheren Seite – dieses Maß wird übrigens auch von Bausachverständigen empfohlen. Unsere Balkonbretter mit Profilhaltern sind so konzipiert, dass bei der Montage zwischen den Brettern ein Abstand von 30mm entsteht. Deshalb empfehlen wir, die Balkonbretter bevorzugt vertikal zu verbauen. Wenn Sie sich für eine horizontale Montage entscheiden, dann sollten Sie aus Stabilitäts- und Sicherheitsgründen unsere Zu-Profile mit verbauen. Abstand der Bretter als Fallschutz Bei der Anordnung der Balkonbretter ist aus Sicherheitsgründen Folgendes zu berücksichtigen: Wenn der Handlauf vom Geländer um 45° in den Balkon zurückspringt und somit ein Übersteigschutz entsteht, ist der Abstand der horizontal verlegten Bretter auf maximal „Kindskopfgröße“ zu beschränken. Was bedeutet das? Die DIN 18065, die für Treppen und Geländer gilt, schlägt einen Abstand der Begrenzungselemente von maximal 12cm vor, um zu verhindern, dass Kinder durch das Geländer hindurchstürzen. Diesen Wert empfehlen wir deshalb auch für Balkonbretter - sowohl für eine vertikale als auch horizontale Verbauung. In diesem Fall müssen auch keine Zu-Profile verbaut werden.
ab 24,00 €*
Balkonbretter aus Aluminium 150 mm breit in anthrazit (DB703)
Balkonbretter aus Aluminium fachgerecht verbauen – Hinweise aus der Praxis Mit hochwertigen und optisch ansprechenden Balkonbrettern aus Aluminium können Sie Ihren Balkon schnell neuen glanz verleihen. Vor allem Balkonbretter aus Aluminium sind robust, wartungsfrei, witterungsbeständig, langlebig und somit eine gute Wahl. Durch eine qualitativ hochwertige Pulverbeschichtung lassen sich die Balkonbretter einfach reinigen und lästiges streichen gehört der Vergangenheit an. Aluminium Balkonbretter können je nach Unterkonstruktion waagerecht, senkrecht oder auch diagonal angebracht werden. Durch das Kombinieren mit einer anderen Farbe bieten sich Ihnen hier interessante Gestaltungsmöglichkeiten. Horizontal oder vertikal – was ist zu beachten? Bei der Montage von Balkonbrettern gehen Sie am besten wie folgt vor: Bei horizontaler Verlegung sollten die Abstände der Balkonbretter zueinander ca. 20-30mm betragen. Mit einem Wert von 20mm sind Sie auf der sicheren Seite – dieses Maß wird übrigens auch von Bausachverständigen empfohlen. Unsere Balkonbretter mit Profilhaltern sind so konzipiert, dass bei der Montage zwischen den Brettern ein Abstand von 30mm entsteht. Deshalb empfehlen wir, die Balkonbretter bevorzugt vertikal zu verbauen. Wenn Sie sich für eine horizontale Montage entscheiden, dann sollten Sie aus Stabilitäts- und Sicherheitsgründen unsere Zu-Profile mit verbauen. Abstand der Bretter als Fallschutz Bei der Anordnung der Balkonbretter ist aus Sicherheitsgründen Folgendes zu berücksichtigen: Wenn der Handlauf vom Geländer um 45° in den Balkon zurückspringt und somit ein Übersteigschutz entsteht, ist der Abstand der horizontal verlegten Bretter auf maximal „Kindskopfgröße“ zu beschränken. Was bedeutet das? Die DIN 18065, die für Treppen und Geländer gilt, schlägt einen Abstand der Begrenzungselemente von maximal 12cm vor, um zu verhindern, dass Kinder durch das Geländer hindurchstürzen. Diesen Wert empfehlen wir deshalb auch für Balkonbretter - sowohl für eine vertikale als auch horizontale Verbauung. In diesem Fall müssen auch keine Zu-Profile verbaut werden. Hinweis: Ab einer Menge von 50 Metern bieten wir Ihnen die Balkonbretter gegen einen Aufpreis in fast allen RAL Farben an. Die Lieferzeit würde sich hier jedoch verlängern.
ab 24,00 €*
Grautöne
Balkonbretter aus Aluminium 100 mm breit nach RAL - Grautöne
Bitte beachten Sie, das bei unseren Balkonbrettern nach RAL die Position "Rüstekosten" einmal in den Warenkorb gelegt werden muss. Diese Position umfasst die Rüstkosten für die Farbumstellung, die Verpackungs- und Logistikkosten. Diese Position ist pro Farbe und Auftrag nur einmal erforderlich, auch wenn Sie mehrere Produkte in der selben Farbe bestellen.Balkonbretter aus Aluminium fachgerecht verbauen – Hinweise aus der Praxis Mit hochwertigen und optisch ansprechenden Balkonbrettern aus Aluminium können Sie Ihren Balkon schnell neuen glanz verleihen. Vor allem Balkonbretter aus Aluminium sind robust, wartungsfrei, witterungsbeständig, langlebig und somit eine gute Wahl. Durch eine qualitativ hochwertige Pulverbeschichtung lassen sich die Balkonbretter einfach reinigen und lästiges streichen gehört der Vergangenheit an. Aluminium Balkonbretter können je nach Unterkonstruktion waagerecht, senkrecht oder auch diagonal angebracht werden. Durch das Kombinieren mit einer anderen Farbe bieten sich Ihnen hier interessante Gestaltungsmöglichkeiten. Horizontal oder vertikal – was ist zu beachten? Bei der Montage von Balkonbrettern gehen Sie am besten wie folgt vor: Bei horizontaler Verlegung sollten die Abstände der Balkonbretter zueinander ca. 20-30mm betragen. Mit einem Wert von 20mm sind Sie auf der sicheren Seite – dieses Maß wird übrigens auch von Bausachverständigen empfohlen. Unsere Balkonbretter mit Profilhaltern sind so konzipiert, dass bei der Montage zwischen den Brettern ein Abstand von 30mm entsteht. Deshalb empfehlen wir, die Balkonbretter bevorzugt vertikal zu verbauen. Wenn Sie sich für eine horizontale Montage entscheiden, dann sollten Sie aus Stabilitäts- und Sicherheitsgründen unsere Zu-Profile mit verbauen. Abstand der Bretter als Fallschutz Bei der Anordnung der Balkonbretter ist aus Sicherheitsgründen Folgendes zu berücksichtigen: Wenn der Handlauf vom Geländer um 45° in den Balkon zurückspringt und somit ein Übersteigschutz entsteht, ist der Abstand der horizontal verlegten Bretter auf maximal „Kindskopfgröße“ zu beschränken. Was bedeutet das? Die DIN 18065, die für Treppen und Geländer gilt, schlägt einen Abstand der Begrenzungselemente von maximal 12cm vor, um zu verhindern, dass Kinder durch das Geländer hindurchstürzen. Diesen Wert empfehlen wir deshalb auch für Balkonbretter - sowohl für eine vertikale als auch horizontale Verbauung. In diesem Fall müssen auch keine Zu-Profile verbaut werden.
ab 24,00 €*
Brauntöne
Balkonbretter aus Aluminium 200 mm breit nach RAL - Brauntöne
Bitte beachten Sie, das bei unseren Balkonbrettern nach RAL die Position "Rüstekosten" einmal in den Warenkorb gelegt werden muss. Diese Position umfasst die Rüstkosten für die Farbumstellung, die Verpackungs- und Logistikkosten. Diese Position ist pro Farbe und Auftrag nur einmal erforderlich, auch wenn Sie mehrere Produkte in der selben Farbe bestellen.Balkonbretter aus Aluminium fachgerecht verbauen – Hinweise aus der Praxis Mit hochwertigen und optisch ansprechenden Balkonbrettern aus Aluminium können Sie Ihren Balkon schnell neuen glanz verleihen. Vor allem Balkonbretter aus Aluminium sind robust, wartungsfrei, witterungsbeständig, langlebig und somit eine gute Wahl. Durch eine qualitativ hochwertige Pulverbeschichtung lassen sich die Balkonbretter einfach reinigen und lästiges streichen gehört der Vergangenheit an. Aluminium Balkonbretter können je nach Unterkonstruktion waagerecht, senkrecht oder auch diagonal angebracht werden. Durch das Kombinieren mit einer anderen Farbe bieten sich Ihnen hier interessante Gestaltungsmöglichkeiten. Horizontal oder vertikal – was ist zu beachten? Bei der Montage von Balkonbrettern gehen Sie am besten wie folgt vor: Bei horizontaler Verlegung sollten die Abstände der Balkonbretter zueinander ca. 20-30mm betragen. Mit einem Wert von 20mm sind Sie auf der sicheren Seite – dieses Maß wird übrigens auch von Bausachverständigen empfohlen. Unsere Balkonbretter mit Profilhaltern sind so konzipiert, dass bei der Montage zwischen den Brettern ein Abstand von 30mm entsteht. Deshalb empfehlen wir, die Balkonbretter bevorzugt vertikal zu verbauen. Wenn Sie sich für eine horizontale Montage entscheiden, dann sollten Sie aus Stabilitäts- und Sicherheitsgründen unsere Zu-Profile mit verbauen. Abstand der Bretter als Fallschutz Bei der Anordnung der Balkonbretter ist aus Sicherheitsgründen Folgendes zu berücksichtigen: Wenn der Handlauf vom Geländer um 45° in den Balkon zurückspringt und somit ein Übersteigschutz entsteht, ist der Abstand der horizontal verlegten Bretter auf maximal „Kindskopfgröße“ zu beschränken. Was bedeutet das? Die DIN 18065, die für Treppen und Geländer gilt, schlägt einen Abstand der Begrenzungselemente von maximal 12cm vor, um zu verhindern, dass Kinder durch das Geländer hindurchstürzen. Diesen Wert empfehlen wir deshalb auch für Balkonbretter - sowohl für eine vertikale als auch horizontale Verbauung. In diesem Fall müssen auch keine Zu-Profile verbaut werden.
ab 34,00 €*
Weißtöne
Balkonbretter aus Aluminium 200 mm breit nach RAL - Weißtöne
Bitte beachten Sie, das bei unseren Balkonbrettern nach RAL die Position "Rüstekosten" einmal in den Warenkorb gelegt werden muss. Diese Position umfasst die Rüstkosten für die Farbumstellung, die Verpackungs- und Logistikkosten. Diese Position ist pro Farbe und Auftrag nur einmal erforderlich, auch wenn Sie mehrere Produkte in der selben Farbe bestellen.Balkonbretter aus Aluminium fachgerecht verbauen – Hinweise aus der Praxis Mit hochwertigen und optisch ansprechenden Balkonbrettern aus Aluminium können Sie Ihren Balkon schnell neuen glanz verleihen. Vor allem Balkonbretter aus Aluminium sind robust, wartungsfrei, witterungsbeständig, langlebig und somit eine gute Wahl. Durch eine qualitativ hochwertige Pulverbeschichtung lassen sich die Balkonbretter einfach reinigen und lästiges streichen gehört der Vergangenheit an. Aluminium Balkonbretter können je nach Unterkonstruktion waagerecht, senkrecht oder auch diagonal angebracht werden. Durch das Kombinieren mit einer anderen Farbe bieten sich Ihnen hier interessante Gestaltungsmöglichkeiten. Horizontal oder vertikal – was ist zu beachten? Bei der Montage von Balkonbrettern gehen Sie am besten wie folgt vor: Bei horizontaler Verlegung sollten die Abstände der Balkonbretter zueinander ca. 20-30mm betragen. Mit einem Wert von 20mm sind Sie auf der sicheren Seite – dieses Maß wird übrigens auch von Bausachverständigen empfohlen. Unsere Balkonbretter mit Profilhaltern sind so konzipiert, dass bei der Montage zwischen den Brettern ein Abstand von 30mm entsteht. Deshalb empfehlen wir, die Balkonbretter bevorzugt vertikal zu verbauen. Wenn Sie sich für eine horizontale Montage entscheiden, dann sollten Sie aus Stabilitäts- und Sicherheitsgründen unsere Zu-Profile mit verbauen. Abstand der Bretter als Fallschutz Bei der Anordnung der Balkonbretter ist aus Sicherheitsgründen Folgendes zu berücksichtigen: Wenn der Handlauf vom Geländer um 45° in den Balkon zurückspringt und somit ein Übersteigschutz entsteht, ist der Abstand der horizontal verlegten Bretter auf maximal „Kindskopfgröße“ zu beschränken. Was bedeutet das? Die DIN 18065, die für Treppen und Geländer gilt, schlägt einen Abstand der Begrenzungselemente von maximal 12cm vor, um zu verhindern, dass Kinder durch das Geländer hindurchstürzen. Diesen Wert empfehlen wir deshalb auch für Balkonbretter - sowohl für eine vertikale als auch horizontale Verbauung. In diesem Fall müssen auch keine Zu-Profile verbaut werden.
ab 34,00 €*
Weißtöne
Balkonbretter aus Aluminium 100 mm breit nach RAL - Weißtöne
Bitte beachten Sie, das bei unseren Balkonbrettern nach RAL die Position "Rüstekosten" einmal in den Warenkorb gelegt werden muss. Diese Position umfasst die Rüstkosten für die Farbumstellung, die Verpackungs- und Logistikkosten. Diese Position ist pro Farbe und Auftrag nur einmal erforderlich, auch wenn Sie mehrere Produkte in der selben Farbe bestellen.Balkonbretter aus Aluminium fachgerecht verbauen – Hinweise aus der Praxis Mit hochwertigen und optisch ansprechenden Balkonbrettern aus Aluminium können Sie Ihren Balkon schnell neuen glanz verleihen. Vor allem Balkonbretter aus Aluminium sind robust, wartungsfrei, witterungsbeständig, langlebig und somit eine gute Wahl. Durch eine qualitativ hochwertige Pulverbeschichtung lassen sich die Balkonbretter einfach reinigen und lästiges streichen gehört der Vergangenheit an. Aluminium Balkonbretter können je nach Unterkonstruktion waagerecht, senkrecht oder auch diagonal angebracht werden. Durch das Kombinieren mit einer anderen Farbe bieten sich Ihnen hier interessante Gestaltungsmöglichkeiten. Horizontal oder vertikal – was ist zu beachten? Bei der Montage von Balkonbrettern gehen Sie am besten wie folgt vor: Bei horizontaler Verlegung sollten die Abstände der Balkonbretter zueinander ca. 20-30mm betragen. Mit einem Wert von 20mm sind Sie auf der sicheren Seite – dieses Maß wird übrigens auch von Bausachverständigen empfohlen. Unsere Balkonbretter mit Profilhaltern sind so konzipiert, dass bei der Montage zwischen den Brettern ein Abstand von 30mm entsteht. Deshalb empfehlen wir, die Balkonbretter bevorzugt vertikal zu verbauen. Wenn Sie sich für eine horizontale Montage entscheiden, dann sollten Sie aus Stabilitäts- und Sicherheitsgründen unsere Zu-Profile mit verbauen. Abstand der Bretter als Fallschutz Bei der Anordnung der Balkonbretter ist aus Sicherheitsgründen Folgendes zu berücksichtigen: Wenn der Handlauf vom Geländer um 45° in den Balkon zurückspringt und somit ein Übersteigschutz entsteht, ist der Abstand der horizontal verlegten Bretter auf maximal „Kindskopfgröße“ zu beschränken. Was bedeutet das? Die DIN 18065, die für Treppen und Geländer gilt, schlägt einen Abstand der Begrenzungselemente von maximal 12cm vor, um zu verhindern, dass Kinder durch das Geländer hindurchstürzen. Diesen Wert empfehlen wir deshalb auch für Balkonbretter - sowohl für eine vertikale als auch horizontale Verbauung. In diesem Fall müssen auch keine Zu-Profile verbaut werden.
ab 24,00 €*
Balkonbretter aus Aluminium 150 mm breit in Grau (RAL 7030)
Balkonbretter aus Aluminium fachgerecht verbauen – Hinweise aus der Praxis Mit hochwertigen und optisch ansprechenden Balkonbrettern aus Aluminium können Sie Ihren Balkon schnell neuen glanz verleihen. Vor allem Balkonbretter aus Aluminium sind robust, wartungsfrei, witterungsbeständig, langlebig und somit eine gute Wahl. Durch eine qualitativ hochwertige Pulverbeschichtung lassen sich die Balkonbretter einfach reinigen und lästiges streichen gehört der Vergangenheit an. Aluminium Balkonbretter können je nach Unterkonstruktion waagerecht, senkrecht oder auch diagonal angebracht werden. Durch das Kombinieren mit einer anderen Farbe bieten sich Ihnen hier interessante Gestaltungsmöglichkeiten. Horizontal oder vertikal – was ist zu beachten? Bei der Montage von Balkonbrettern gehen Sie am besten wie folgt vor: Bei horizontaler Verlegung sollten die Abstände der Balkonbretter zueinander ca. 20-30mm betragen. Mit einem Wert von 20mm sind Sie auf der sicheren Seite – dieses Maß wird übrigens auch von Bausachverständigen empfohlen. Unsere Balkonbretter mit Profilhaltern sind so konzipiert, dass bei der Montage zwischen den Brettern ein Abstand von 30mm entsteht. Deshalb empfehlen wir, die Balkonbretter bevorzugt vertikal zu verbauen. Wenn Sie sich für eine horizontale Montage entscheiden, dann sollten Sie aus Stabilitäts- und Sicherheitsgründen unsere Zu-Profile mit verbauen. Abstand der Bretter als Fallschutz Bei der Anordnung der Balkonbretter ist aus Sicherheitsgründen Folgendes zu berücksichtigen: Wenn der Handlauf vom Geländer um 45° in den Balkon zurückspringt und somit ein Übersteigschutz entsteht, ist der Abstand der horizontal verlegten Bretter auf maximal „Kindskopfgröße“ zu beschränken. Was bedeutet das? Die DIN 18065, die für Treppen und Geländer gilt, schlägt einen Abstand der Begrenzungselemente von maximal 12cm vor, um zu verhindern, dass Kinder durch das Geländer hindurchstürzen. Diesen Wert empfehlen wir deshalb auch für Balkonbretter - sowohl für eine vertikale als auch horizontale Verbauung. In diesem Fall müssen auch keine Zu-Profile verbaut werden. Hinweis: Ab einer Menge von 50 Metern bieten wir Ihnen die Balkonbretter gegen einen Aufpreis in fast allen RAL Farben an. Die Lieferzeit würde sich hier jedoch verlängern.
ab 24,00 €*
Brauntöne
Balkonbretter aus Aluminium 150 mm breit nach RAL - Brauntöne
Bitte beachten Sie, das bei unseren Balkonbrettern nach RAL die Position "Rüstekosten" einmal in den Warenkorb gelegt werden muss. Diese Position umfasst die Rüstkosten für die Farbumstellung, die Verpackungs- und Logistikkosten. Diese Position ist pro Farbe und Auftrag nur einmal erforderlich, auch wenn Sie mehrere Produkte in der selben Farbe bestellen.Balkonbretter aus Aluminium fachgerecht verbauen – Hinweise aus der Praxis Mit hochwertigen und optisch ansprechenden Balkonbrettern aus Aluminium können Sie Ihren Balkon schnell neuen glanz verleihen. Vor allem Balkonbretter aus Aluminium sind robust, wartungsfrei, witterungsbeständig, langlebig und somit eine gute Wahl. Durch eine qualitativ hochwertige Pulverbeschichtung lassen sich die Balkonbretter einfach reinigen und lästiges streichen gehört der Vergangenheit an. Aluminium Balkonbretter können je nach Unterkonstruktion waagerecht, senkrecht oder auch diagonal angebracht werden. Durch das Kombinieren mit einer anderen Farbe bieten sich Ihnen hier interessante Gestaltungsmöglichkeiten. Horizontal oder vertikal – was ist zu beachten? Bei der Montage von Balkonbrettern gehen Sie am besten wie folgt vor: Bei horizontaler Verlegung sollten die Abstände der Balkonbretter zueinander ca. 20-30mm betragen. Mit einem Wert von 20mm sind Sie auf der sicheren Seite – dieses Maß wird übrigens auch von Bausachverständigen empfohlen. Unsere Balkonbretter mit Profilhaltern sind so konzipiert, dass bei der Montage zwischen den Brettern ein Abstand von 30mm entsteht. Deshalb empfehlen wir, die Balkonbretter bevorzugt vertikal zu verbauen. Wenn Sie sich für eine horizontale Montage entscheiden, dann sollten Sie aus Stabilitäts- und Sicherheitsgründen unsere Zu-Profile mit verbauen. Abstand der Bretter als Fallschutz Bei der Anordnung der Balkonbretter ist aus Sicherheitsgründen Folgendes zu berücksichtigen: Wenn der Handlauf vom Geländer um 45° in den Balkon zurückspringt und somit ein Übersteigschutz entsteht, ist der Abstand der horizontal verlegten Bretter auf maximal „Kindskopfgröße“ zu beschränken. Was bedeutet das? Die DIN 18065, die für Treppen und Geländer gilt, schlägt einen Abstand der Begrenzungselemente von maximal 12cm vor, um zu verhindern, dass Kinder durch das Geländer hindurchstürzen. Diesen Wert empfehlen wir deshalb auch für Balkonbretter - sowohl für eine vertikale als auch horizontale Verbauung. In diesem Fall müssen auch keine Zu-Profile verbaut werden.
ab 29,00 €*
Schrauben für Balkonbretter aus Aluminium in anthrazit
Die V2A Schrauben werden später mit farbigen Kappen versehen und runden somit das Gesamtbild Ihres Balkones ab. Durch die Farbangleichung zu den Balkonbrettern, wird ein homogenes Gesamtbild erreicht. Hinweis: Die Schraubenlänge errechnet sich aus der Stärke Ihrer Konstruktion +16 mm für das Balkonbrett, bzw. +3 mm für den Clip. Die Balkonschraube besteht aus folgenden Komponenten: 1 Stk. M6 VA-Schraube in gewählter Länge 1 Stk. M6 Mutter - selbstsichernd 2 Stk. Kunststoffkappen in entsprechender Farbe
0,70 €*
Balkonbretter aus Aluminium 200 mm breit in Grau (RAL 7030)
Balkonbretter aus Aluminium fachgerecht verbauen – Hinweise aus der Praxis Mit hochwertigen und optisch ansprechenden Balkonbrettern aus Aluminium können Sie Ihren Balkon schnell neuen glanz verleihen. Vor allem Balkonbretter aus Aluminium sind robust, wartungsfrei, witterungsbeständig, langlebig und somit eine gute Wahl. Durch eine qualitativ hochwertige Pulverbeschichtung lassen sich die Balkonbretter einfach reinigen und lästiges streichen gehört der Vergangenheit an. Aluminium Balkonbretter können je nach Unterkonstruktion waagerecht, senkrecht oder auch diagonal angebracht werden. Durch das Kombinieren mit einer anderen Farbe bieten sich Ihnen hier interessante Gestaltungsmöglichkeiten. Horizontal oder vertikal – was ist zu beachten? Bei der Montage von Balkonbrettern gehen Sie am besten wie folgt vor: Bei horizontaler Verlegung sollten die Abstände der Balkonbretter zueinander ca. 20-30mm betragen. Mit einem Wert von 20mm sind Sie auf der sicheren Seite – dieses Maß wird übrigens auch von Bausachverständigen empfohlen. Unsere Balkonbretter mit Profilhaltern sind so konzipiert, dass bei der Montage zwischen den Brettern ein Abstand von 30mm entsteht. Deshalb empfehlen wir, die Balkonbretter bevorzugt vertikal zu verbauen. Wenn Sie sich für eine horizontale Montage entscheiden, dann sollten Sie aus Stabilitäts- und Sicherheitsgründen unsere Zu-Profile mit verbauen. Abstand der Bretter als Fallschutz Bei der Anordnung der Balkonbretter ist aus Sicherheitsgründen Folgendes zu berücksichtigen: Wenn der Handlauf vom Geländer um 45° in den Balkon zurückspringt und somit ein Übersteigschutz entsteht, ist der Abstand der horizontal verlegten Bretter auf maximal „Kindskopfgröße“ zu beschränken. Was bedeutet das? Die DIN 18065, die für Treppen und Geländer gilt, schlägt einen Abstand der Begrenzungselemente von maximal 12cm vor, um zu verhindern, dass Kinder durch das Geländer hindurchstürzen. Diesen Wert empfehlen wir deshalb auch für Balkonbretter - sowohl für eine vertikale als auch horizontale Verbauung. In diesem Fall müssen auch keine Zu-Profile verbaut werden. Hinweis: Ab einer Menge von 50 Metern bieten wir Ihnen die Balkonbretter gegen einen Aufpreis in fast allen RAL Farben an. Die Lieferzeit würde sich hier jedoch verlängern.
ab 29,00 €*
Neu
Balkonbretter aus Aluminium 200 mm breit in anthrazit (RAL 7016)
Balkonbretter aus Aluminium fachgerecht verbauen – Hinweise aus der Praxis Mit hochwertigen und optisch ansprechenden Balkonbrettern aus Aluminium können Sie Ihren Balkon schnell neuen glanz verleihen. Vor allem Balkonbretter aus Aluminium sind robust, wartungsfrei, witterungsbeständig, langlebig und somit eine gute Wahl. Durch eine qualitativ hochwertige Pulverbeschichtung lassen sich die Balkonbretter einfach reinigen und lästiges streichen gehört der Vergangenheit an. Aluminium Balkonbretter können je nach Unterkonstruktion waagerecht, senkrecht oder auch diagonal angebracht werden. Durch das Kombinieren mit einer anderen Farbe bieten sich Ihnen hier interessante Gestaltungsmöglichkeiten. Horizontal oder vertikal – was ist zu beachten? Bei der Montage von Balkonbrettern gehen Sie am besten wie folgt vor: Bei horizontaler Verlegung sollten die Abstände der Balkonbretter zueinander ca. 20-30mm betragen. Mit einem Wert von 20mm sind Sie auf der sicheren Seite – dieses Maß wird übrigens auch von Bausachverständigen empfohlen. Unsere Balkonbretter mit Profilhaltern sind so konzipiert, dass bei der Montage zwischen den Brettern ein Abstand von 30mm entsteht. Deshalb empfehlen wir, die Balkonbretter bevorzugt vertikal zu verbauen. Wenn Sie sich für eine horizontale Montage entscheiden, dann sollten Sie aus Stabilitäts- und Sicherheitsgründen unsere Zu-Profile mit verbauen. Abstand der Bretter als Fallschutz Bei der Anordnung der Balkonbretter ist aus Sicherheitsgründen Folgendes zu berücksichtigen: Wenn der Handlauf vom Geländer um 45° in den Balkon zurückspringt und somit ein Übersteigschutz entsteht, ist der Abstand der horizontal verlegten Bretter auf maximal „Kindskopfgröße“ zu beschränken. Was bedeutet das? Die DIN 18065, die für Treppen und Geländer gilt, schlägt einen Abstand der Begrenzungselemente von maximal 12cm vor, um zu verhindern, dass Kinder durch das Geländer hindurchstürzen. Diesen Wert empfehlen wir deshalb auch für Balkonbretter - sowohl für eine vertikale als auch horizontale Verbauung. In diesem Fall müssen auch keine Zu-Profile verbaut werden. Hinweis: Ab einer Menge von 50 Metern bieten wir Ihnen die Balkonbretter gegen einen Aufpreis in fast allen RAL Farben an. Die Lieferzeit würde sich hier jedoch verlängern.
ab 29,00 €*
Balkonbretter aus Aluminium 200 mm breit in anthrazit (DB703)
Balkonbretter aus Aluminium fachgerecht verbauen – Hinweise aus der Praxis Mit hochwertigen und optisch ansprechenden Balkonbrettern aus Aluminium können Sie Ihren Balkon schnell neuen glanz verleihen. Vor allem Balkonbretter aus Aluminium sind robust, wartungsfrei, witterungsbeständig, langlebig und somit eine gute Wahl. Durch eine qualitativ hochwertige Pulverbeschichtung lassen sich die Balkonbretter einfach reinigen und lästiges streichen gehört der Vergangenheit an. Aluminium Balkonbretter können je nach Unterkonstruktion waagerecht, senkrecht oder auch diagonal angebracht werden. Durch das Kombinieren mit einer anderen Farbe bieten sich Ihnen hier interessante Gestaltungsmöglichkeiten. Horizontal oder vertikal – was ist zu beachten? Bei der Montage von Balkonbrettern gehen Sie am besten wie folgt vor: Bei horizontaler Verlegung sollten die Abstände der Balkonbretter zueinander ca. 20-30mm betragen. Mit einem Wert von 20mm sind Sie auf der sicheren Seite – dieses Maß wird übrigens auch von Bausachverständigen empfohlen. Unsere Balkonbretter mit Profilhaltern sind so konzipiert, dass bei der Montage zwischen den Brettern ein Abstand von 30mm entsteht. Deshalb empfehlen wir, die Balkonbretter bevorzugt vertikal zu verbauen. Wenn Sie sich für eine horizontale Montage entscheiden, dann sollten Sie aus Stabilitäts- und Sicherheitsgründen unsere Zu-Profile mit verbauen. Abstand der Bretter als Fallschutz Bei der Anordnung der Balkonbretter ist aus Sicherheitsgründen Folgendes zu berücksichtigen: Wenn der Handlauf vom Geländer um 45° in den Balkon zurückspringt und somit ein Übersteigschutz entsteht, ist der Abstand der horizontal verlegten Bretter auf maximal „Kindskopfgröße“ zu beschränken. Was bedeutet das? Die DIN 18065, die für Treppen und Geländer gilt, schlägt einen Abstand der Begrenzungselemente von maximal 12cm vor, um zu verhindern, dass Kinder durch das Geländer hindurchstürzen. Diesen Wert empfehlen wir deshalb auch für Balkonbretter - sowohl für eine vertikale als auch horizontale Verbauung. In diesem Fall müssen auch keine Zu-Profile verbaut werden. Hinweis: Ab einer Menge von 50 Metern bieten wir Ihnen die Balkonbretter gegen einen Aufpreis in fast allen RAL Farben an. Die Lieferzeit würde sich hier jedoch verlängern.
ab 29,00 €*

Hallo

Wählen Sie einen Ansprechpartner für einen Chat per WhatsApp aus der unten stehenden Liste.

avatar
avatar
Support Kai
015125343033
avatar
015125343033
Telefonische Unterstützung unter 02305 - 973660 von Mo.-Fr. 08:00 - 17:00 Uhr und Sa. 08:00 - 13:00 Uhr.
× whatsapp background preview