Zuschnittmaß

Hier finden Sie einige wichtige Hinweise zu unserem kostenlosen Zuschnittservice.

Was passiert mit dem Verschnitt?

Wenn Sie den Verschnitt wünschen, geben Sie dieses bitte ausdrücklich in der Bestellung mit an. Andernfalls
werden wir den Verschnitt für Sie kostenlos entsorgen.

Maßhaltigkeit

Bitte beachten Sie, dass wir mit 4 mm breiten Sägeblättern arbeiten. Demzufolge können Platten schon einmal
etwas kleiner ausfallen.
Beispiel:
Es wird eine Platte von 2100 x 1000 mm bestellt. Wenn Sie dann beim Zuschnitt 3 Platten 700 x 1000 mm
eintragen, werden Sie 3 Platten mit 697 x 1000 mm bekommen (Sägeblatt).
Bitte beachten Sie, dass Kunststoffe und Metalle arbeiten und sich ausdehnen. Daher kann es bei
unterschiedlichen Umgebungstemperaturen zu Maßtolleranzen kommen.

Werden auch Schrägschnitte ausgeführt?

Nein, wir können Ihnen die Platten nur im rechten Winkel zuschneiden.

Was wird zugeschnitten?

Wir schneiden Ihnen auf Wunsch fast alle Materialien, welche Sie bei uns bestellen zu. Ein Zuschnitt bei
Trapezblechen aus Stahl ist leider nicht möglich. Unsere Lichtplatten schneiden wir nur auf Länge, Zuschnitte in
der Breite sind nicht möglich.

Wie viele Zuschnitte sind kostenlos möglich?

Pro bestellter Platte sind 5 Zuschnitte kostenlos möglich. Gerne führen wir gegen einen Aufpreis auch
weitere Zuschnitte aus.

Gibt es ein Mindestmaß, welches nicht unterschritten werden darf?

Das kleinste Zuschnittmaß beträgt 200 x 200 mm. Sollten Sie kleiner Zuschnitte benötigen, nehmen Sie bitte
vor der Bestellung mit unserem Kundenservice Kontakt auf.

Achtung bei Strukturplatten (Acrylglas Baumrinde, Dilite und Dibond Butlerfinish)

Bitte beachten Sie den Verlauf der Struktur. Bei diesen Platten benötigen wir von Ihnen genaue Angaben welches Maß bei Ihnen die Länge (Strukturverlauf), und welches Maß die Breite ist. Als Länge bezeichnen wir immer die Seite parallel zur Struktur bzw. Kammer. Nachfolgend einmal zwei Beispiele:

aluverbundplatte_laenge_breitestegplatte_laenge_breite